Direkt zum Inhalt

Neues von Carbagas

Carbagas sorgt für Auftrieb

Donnerstag 25 Okt 14:44 - Industrie
Wasserstoffballon

Christoph Meyer ist ein fliegerischer Tausendsassa. Den Inhaber von Meyer Sintermetall begeistert eigentlich alles, was fliegt - er ist Kunstflieger mit Motorfliegern, besitzt mehrere Flugzeuge. Seine große Liebe gilt aber dem Ballonfahren. Privat. Und mittlerweile auch beruflich. Denn vor einigen Jahren gründete er die Take-off Balloon AG, die immerhin 80 % aller Passagierballone in der Schweiz verkauft. Die meisten fahren mit Heißluft. Jetzt wurde das Portfolio um eine Wasserstoff-Variante ergänzt. 

 

Als guter Kunde der Carbagas für seine Sinterwerke setzte er auch für seinen privaten Bedarf auf die Experten.

“Wir liefern schon seit Jahren Wasserstoff und Stickstoff an diesen Metall verarbeitenden Betrieb. Darauf sind wir sehr stolz”,

erklärt Mathias Buri, Nationaler Account Manager bei Carbagas.

“Die Ballontaufe des Firmeninhabers in Grenchen, nahe Solothun, zu unterstützen, war für uns natürlich ein Highlight! Und ein Vertrauensbeweis. Denn bei einer Ballonbefüllung geht es nicht einfach darum, Moleküle zu liefern und ein bisschen Equipment auf den Rasen zu legen…da braucht’s schon technisches Verständnis und Erfahrung."

Bienvenue Paris

Und so sorgten ein gefüllter Wasserstofftrailer, das entsprechende Befüllequipment und ein erfahrenes Ballonmeisterteam dafür, dass der Meyersche Ballon getauft und zur ersten Fahrt starten konnte. 

Sicherheit geht natürlich vor - daher übernahm Carbagas natürlich auch die entsprechenden Sicherheitsinfos an die Teams. 

Um die Taufe herum gabs gleich ein kleines Happening der Schweizer Gasballon-Szene, die schließlich nach der mehr als 4stündigen Befüllaktion alle gemeinsam in den Nachthimmel in Richtung Frankreich hinein fuhren - natürlich alle mit Wasserstoff made by Carbagas.

Übrigens: Nach rund 11stündiger Nachtfahrt mit wenig Schlaf landete Christoph Meyer in seinem Ballon sicher vor den Toren von Paris - Bienvenue!

 

Tags: Equipment Lösung Service

Read more articles