Direkt zum Inhalt

Neues von Carbagas

Swiss Logistics Award: Carbagas auf 3. Platz

Mittwoch 11 Dez 11:50 - Mobilität

Beim Thema nachhaltiger und umweltfreundlicher Transport ist die Schweiz im europaweiten Vergleich ein Tempotreiber. Mitten drin: Carbagas. Aktuell sind zwei CRYOCITY™-Fahrzeuge als Piloten auf Schweizer Straßen unterwegs. ‘Tue Gutes und rede darüber’ heißt es immer so schön. Und so haben sich die Schweizer Kollegen mit CRYOCITY™ für den GS1 Swiss Logistik Award beworben. Am 27. November fand die Preisverleihung statt.

Bereits zum 24. Mal hat das Industrienetzwerk GS1 Schweiz in diesem Jahr den Swiss Logistics Award ausgerichtet. Die Teilnehmer waren mit Unternehmen wie der Schweizer Post, Lidl, IBM oder der Schweizerischen Bundesbahn traditionell hochkarätig - und in diesem Jahr hat sich auch Carbagas mit einem zukunftsweisenden Projekt beteiligt: Kühlen mit CRYOCITY™, der alternativen Transportkühlung mit Trockeneisschnee. Leise, leistungsstark, umweltfreundlich. 

“In der Schweiz ist das Thema des umweltfreundlichen Transports gerade in aller Munde. Hier gibt es zurzeit ein richtiges Momentum für Innovationen. Kommendes Jahr werden wir bereits Wasserstoff-LKWs auf Schweizer Straßen sehen und bei der Bahn ist die Schweiz ohnehin Vorbild über alle Grenzen hinweg. In dieser Zeit mit CRYOCITY™ zum Award zu gehen, war genau der richtige Schritt.” 

so Jürg Stalder, Business Development Food & Pharma bei Carbagas. 

In der Schweiz laufen aktuell zwei Pilotprojekte, beide Unternehmen sind keine Endkunden, sondern Logistikdienstleister und Nutzfahrzeughändler. Diese ermöglichen ihren Kunden wiederum, CRYOCITY™ und die zugehörige Tankstelle zu testen. 

“Diese Konstellation ist eine ideale Ergänzung z.B. zu unserem Piloten in Österreich, wo wir direkt mit dem Endkunden zusammenarbeiten.” 

sagt Karsten Bongers, der aktuell alle Pilotprojekte für die nachhaltige Transportkühlung aus dem Hause Air Liquide verantwortet. “Aus der Schweiz bekommen wir eine andere, sehr wichtige Perspektive auf unsere technische Lösung. Nämlich die derjenigen, die sie im Fahrzeug verbauen.”

Die goldene Mitte

CRYOCITY™ schaffte es auf Anhieb durch die Vorauswahl des Swiss Logistics Awards, bei der aus 29 eingereichten Projekten fünf ausgewählt wurden. Bei einer großen Gala am 27. November 2019 wurden die fünf Projekte aus der Vorauswahl nochmals mittels Kurzfilm und Präsentation einer Jury vorgestellt. Carbagas erreichte bei der Entscheidung schließlich den guten dritten Platz. 

(v.l.n.r.: Amandine Certain, Jürg Stalder, Moderatorin Mona Vetsch, Karsten Bongers, Fabien Coursimault, Michael Nüssli)

Tags: Innovation Lösung Nachhaltigkeit

Carbagas

Waldeggstrasse 38, 3097 Liebefeld

Kundenservice-Hotline

031 978 78 78

Kontakt aufnehmen

info@carbagas.ch

Gase online kaufen

zum myGAS-Portal