Direkt zum Inhalt

Individualgemische

Individuelle Gemische bestehend aus zwei bis 40 oder mehr Komponenten, mit Anteilen vom Prozent- bis ppb-Bereich.

Ihr Bedarf

  • Sie finden "Ihr Prüfgasgemisch" nicht in unserem Gasekatalog?
  • Ihr Verfahren erfordert ein Gasgemisch mit individueller Zusammensetzung und Genauigkeit?
  • Sie benötigen Prüfgasgemische mit Komponentenanteilen im Ultraspurenbereich?
  • Ihr Gasgemisch enthält „exotische“ Komponenten?

Sprechen Sie uns an!

Unsere Lösung

In den üblichen Trägergasen wie Stickstoff, synthetischer Luft oder Helium sind Komponentenanteile vom Prozent- bis zum Ultraspurenbereich (<10ppb, komponentenabhängig) herstellbar. Unsere Betriebe in Europa stellen Gemische aus über 500 reinen Bestandteilen her. Bitte sprechen Sie uns an und erfragen die individuelle Machbarkeit!

Die Lösung im Detail

So definieren Sie Ihr kundenindividuelles Prüfgasgemische:

  • Schritt 1: Auswahl der Gemischklasse/-kategorie
    Geben Sie entsprechend Ihrer Anwendung und der benötigten Genauigkeit Ihre Gemischklasse an. Geben Sie bitte zusätzlich den Verwendungszweck, Ihr Analysenverfahren und die gegebenenfalls gewünschten Genauigkeitsparameter an.
  • Schritt 2: Auswahl der Komponenten und deren Anteile/Konzentrationen
    Wählen Sie die Bestandteile Ihres Gemisches aus. Die Konzentrationen können in Volumen-, Mol- oder Massenanteilen beziehungsweise als Massenkonzentrationen (Masse pro Volumen) angegeben werden. Geben Sie unbedingt an, welche Einheit Sie verwenden! Fehlt die Angabe, gehen wir von Volumenanteilen (Vol-%, ppmv) aus.
  • Schritt 3: Auswahl des Trägergases
    In der Regel ist dies Stickstoff, Helium, synthetische Luft oder Argon; eventuell benötigen Sie aber auch ein anderes Trägergas.
  • Schritt 4: Auswahl der Flaschengrösse
    Schätzen Sie Ihren Verbrauch und wählen Sie ausgehend von diesem und der Lagerfähigkeit des Produkts (in der Regel 12, 36 bis maximal 60 Monate) die richtige Flaschengrösse aus. Üblicherweise in 5-, 10- oder 50-Liter Flasche. Falls das Gemisch eine Aluminium-Flasche verlangt, weist die grösste Flasche ein Volumen von 40 Liter auf.
  • Schritt 5: sonstige Spezifikationen
    Wenn Sie besondere Wünsche hinsichtlich Flaschenanschluss, Stabilität, Zertifikat oder Lieferzeit haben, geben Sie diese bitte an. Geben Sie bitte ebenfalls an, ob Sie ein Gasgemisch erstmalig bestellen. Bei einer Nachbestellung geben Sie bitte die im Zertifikat genannte Auftragsnummer oder, falls nicht vorhanden, die Flaschennummer an, so dass wir die ursprüngliche Gasgemischdefinition nutzen können.

Bei der praktischen Umsetzung Ihrer Anforderung für das Gasgemisch können sich Einschränkungen ergeben. Aus sicherheitstechnischen Gründen sowie aufgrund physikalisch oder chemischer Gesetzmässigkeiten können bestimmte Gasarten nicht miteinander kombiniert oder Fülldruckreduzierungen notwendig werden. In solchen Fällen beraten wir Sie gerne.

Ihre Vorteile

  • Angabe individueller Gemischparameter
  • Gemische aus 2 bis mehr als 40 Komponenten herstellbar
  • Komponenten mit Konzentrationen von % bis ppb
  • Gemische aus über 500 reinen Komponenten herstellbar