Direkt zum Inhalt
Metallverarbeitung
So helfen wir Ihnen bei Ihren Prozessen und Anwendungen:

Flammrichten

Flammrichten ist oft die einzige Möglichkeit zum Biegen oder Richten grosser oder dickwandiger Werkstücke. Die zu richtende Stelle wird mit einer Sauerstoff-Acetylen-Flamme – je nach Werkstoff neutral, sauerstoff- oder acetylenüberschüssig eingestellt – erhitzt. Die räumlich begrenzte Erwärmung verursacht eine Stauchung. Beim Abkühlen entstehen in der gestauchten Zone Kräfte, die zur gewünschten Formänderung führen. Unterschiedliche Brenngase und Brenneinsätze optimieren die Wärmeeinbringung.

Zur optimalen Nutzung der physikalischen und chemischen Eigenschaften unserer für das Flammrichten entwickelten Gase, müssen alle Parameter optimal aufeinander abgestimmt sein. Wir führen Ihnen unsere Gase in Ihrem Betrieb vor, entwickeln gemeinsam Optimierungsmöglichkeiten und unterstützen Sie bei der Auswahl der Gase und der Anpassung der Parameter.

Markengase

FLAMAL 29

Stoffe

Acetylen
Sauerstoff

Equipment

FLAMOXAL Brenner

Informationsmaterial

Sicherheit im Umgang mit Autogengeräten
ALTOP
FLAMOXAL - Brenner zum Wärmen und Richten

6 Gründe, sich für uns zu entscheiden:

  • 01

    Höchste Produktqualität

    Wir garantieren Ihnen höchste Produktqualität und zertifizierte Reinheit für alle Gase und Gasgemische.

  • 02

    Langjährige Erfahrung

    Als Weltmarktführer haben wir jahrzentelange Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und Anwendung technischer Gase.

  • 03

    Sicherheit und Verantwortung

    Bei all unseren Produkten legen wir höchsten Wert auf die Sicherheit – bei Handhabung, Transport und Lagerung.

  • 04

    Lokaler Partner in Ihrer Nähe

    Wir sind bundesweit vertreten und führen unsere Produkte gerne in Ihrem Betrieb vor.

  • 05

    Kompetente Beratung

    Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der Gase und der Anpassung der Parameter.

  • 06

    Individuelle Lösungen

    Unsere Experten entwickeln individuelle Lösungen für Ihre Herausforderungen.